Aktuelles

Transferqualifizierung für die Zusatzqualifizierung „Pflege 4.0“

Die Berliner Zusatzqualifizierung „Pflege 4.0“ unterstützt Pflegekräfte und Beratende aus dem Bereich Alter und Pflege bei der aktiven Mitgestaltung des digitalen Wandels in ihrem jeweiligen Arbeitskontext. Zur Fortsetzung der landesgeförderten Berliner Zusatzqualifizierung für digitale Kompetenzen für die Pflege (Zusatzqualifizierung „Pflege 4.0“) haben Bildungseinrichtungen dieses Jahr die Gelegenheit, kostenlos an einer Transferschulung teilzunehmen und die Zusatzqualifizierung in ihr Schulungsprogramm aufzunehmen und künftig eigenständig umzusetzen. Am 03.03.2022 informieren wir Interessierte auf einer Online-Veranstaltung. Vielleicht möchten ja auch Sie mitmachen! Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier.